logo tournotizen.de     
Geschichten & Bilder von unterwegs     

Reisezitate

Wenn ich im Internet nach interessanten Reiseseiten oder –zielen stöbere, fallen mir auch immer wieder Zitate über das Reisen auf. Dadurch ist mir bewusst geworden, dass Menschen schon seit Jahrhunderten durch die Welt reisen und sich mit dem Sinn des Reisens beschäftigen. Einige von ihnen habe ihre Leidenschaft zum Reisen in Worte gefasst.

Ich habe mal gezielt nach Zitaten zum Thema „Reisen“ gesucht und stelle hier einige vor, die mir am besten gefallen. Das eine oder andere wirst Du bestimmt schon kennen, aber vielleicht sind ja auch Zitate dabei, die Dir bisher noch nicht bekannt waren.

Also: Auf geht's:


Reisen ist tödlich für Vorurteile.
Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller.

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nicht angeschaut haben.
Alexander von Humboldt, deutscher Forschungsreisender.

Einmal im Jahr solltest du einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst.
Dalai Lama, Oberhaupt des tibetischen Buddhismus.

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
Augustinus Aurelius, römischer Gelehrter.

Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es mal mit Routine versuchen: Die ist tödlich.
Paulo Coelho, brasilianischer Schriftsteller.

Wenn der Weg schön ist, lass uns nicht fragen, wohin er führt.
Anatole France, französischer Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger.

Norwegen - mit der Flåmsbana von Flåm nach Myrdal

Es ist besser, etwas einmal selbst zu sehen, als tausendmal davon zu hören.
Asiatisches Sprichwort.

Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.
Susan Sontag, amerikanische Schriftstellerin, Essayistin, Publizistin und Regisseurin.

Umwege erweitern die Ortskenntnis.
Kurt Tucholsky, deutscher Journalist und Schriftsteller.

Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter und Naturforscher.

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.
Erich Kästner, deutscher Schriftsteller, Publizist, Drehbuchautor und Kabarettdichter.

Schweden - am Nordufer des Sees Åsunden in der Nähe von Ulricehamn

Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter und Naturforscher.

Gegen Zielsetzung ist nichts einzuwenden, sofern man sich dadurch nicht von interessanten Umwegen abhalten lässt.
Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller.

Wenn dich einmal das Reisefieber packt, gibt es kein bekanntes Heilmittel, und ich bin gerne bis zum Ende meines Lebens daran erkrankt.
Michael Palin, englischer Schauspieler, Autor, Sänger, Reisejournalist.

Nur wer sich auf den Weg macht, wird neues Land entdecken.
Hugo von Hofmannsthal, österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker, Librettist.

Langeweile ist Rost für die Seele.
Carlos Ruiz Zafón, spanischer Schriftsteller, in seinem Buch „Der Schatten des Windes“.

Schottland - Sonnenaufgang in Plockton

Beenden möchte ich diese kleine Sammlung mit einem Spruch von Wilhelm Busch, dem bekannten deutschen Dichter und Zeichner:

Drum o Mensch, sei weise,
pack die Koffer und verreise.





Klöster in der Lüneburger Heide


Sechs aktive evangelische Frauenklöster gibt es in der Lüneburger Heide. "Heideklöster" werden diese im Volksmund genannt.

Wir besuchen die Klöster in Lüneburg, Bad Bevensen, Ebstorf, Hankensbüttel, Wienhausen sowie Walsrode und machen einen zusätzlichen Halt in Rehburg-Loccum.







 Zum Seitenanfang 

Wer schreibt hier?

  1. Detlev, Jahrgang '61
  2. Motorradfahrer - Wanderer - Radfahrer
  3. Hobbyfotograf
  4. Unterwegs immer mit Kamera, Block und Stift "bewaffnet"
that's me

Mehr über mich findest Du hier.

Vor einigen Jahren habe ich begonnen, mir auf meinen Touren Notizen zu machen, mal mehr und mal weniger ausführlich. Diese "TourNotizen" kannst Du Dir auf den Seiten Deutschland und Europa ansehen.

Viel Spaß dabei!


 
© www.tournotizen.de